0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Arbeitsbühnen

Absturzsicherung für Arbeitsbühnen

Moderne Arbeitsbühnen bieten sichere und sehr wirtschaftliche Möglichkeiten, um für einen begrenzten Zeitraum einen Zugang zu andernfalls sehr schwer erreichbaren Höhenarbeitsplätzen zu erhalten. Trotz modernster Technik und sorgfältiger Planung kommt es dennoch immer wieder zu Unfällen. Leipold bietet daher eine umfangreiche Auswahl an Absturzsicherungen. Helfen Sie Ihren Kunden bei der Sicherung ihrer Mitarbeiter mit Hilfe unserer einfach anzuwendenden Sicherungssysteme.

Hubarbeitsbühnen sind fast an jeder Baustelle im Einsatz. Durch ihre hohe Flexibilität und den kostengünstigen Gebrauch werden Sie von vielen Anwendern besonders geschätzt. Verfügt ein Betrieb einmal nicht über ein eigenes Arbeitsgerät, können Hubarbeitsbühnen in den verschiedenen Ausführungen und Arbeitshöhen auch problemlos angemietet werden. In der Vergangenheit kam es jedoch immer wieder zu Unfällen durch Abstürze aus dem Arbeitskorb. Diese schweren Unfälle hätten durch einfache Maßnahmen allerdings vermieden werden können!

Die Ziele einer Arbeitssicherung

Das Ziel einer wirksamen Absturzsicherung ist es, den Bediener in jeder Gefahrensituation im Arbeitskorb zurückzuhalten und jegliches Herausschleudern aus diesem zu vermeiden. Dieses Ziel ist jedoch nur durch ein konsequentes Tragen eines Auffanggurtes und einer geeigneten Verbindung zum Arbeitskorb zu erreichen. Glücklicherweise finden diese Sicherungssysteme generell sehr schnell Akzeptanz beim Anwender.

Unterschiedliche Lösungen

Absturzsicherung durch Halteseile

Einstellbare Halteseile können den Arbeitsbereich des Bedieners begrenzen. Diese längenverstellbaren Seile oder Gurtbänder, meist mit Karabinerhaken, werden am Anschlagpunkt im Arbeitskorb eingehängt und mit dem Auffanggurt des Arbeiters verbunden. Leider verlangen einstellbare Halteseile vom Anwender eine große Sorgfaltspflicht. Bei einem zu lang eingestellten Seil kann er unter Umständen trotz Sicherung aus dem Korb herausgeschleudert werden. Die bei einem Absturz auftretenden Fangkräfte werden ungedämpft in die Konstruktion der Arbeitsbühne umgeleitet, was deren Stabilität gefährden kann.

Arbeitsbühnensicherung mit Höhensicherungsgeräten

Deutlich geeigneter ist hier der Einsatz von speziellen Höhensicherungsgeräten (kurz HSG). Diese funktionieren im Prinzip wie Automatikgurte in einem PKW. Auf einer Spule ist ein Gurtband aufgewickelt, welches gegen eine Federkraft ausgezogen werden kann. Der Arbeiter im Korb zieht nur die Seillänge aus dem Gerät, die er gerade benötigt. Kommt es durch eine heftige Korbbewegung zu einem plötzlichen Seilauszug, z.B. bei einem Sturz des Bedieners, blockiert die Spule und der Anwender wird festgehalten. Ersparen Sie Ihren Kunden viel Kopfzerbrechen und bieten Sie Ihnen Höhensicherungsgeräte von Leipold an.

Seien Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus! Es dürfen hier nur Geräte eingesetzt werden, die speziell für diesen Einsatzbereich entwickelt und geprüft worden sind. Derzeit stellen Höhensicherungsgeräte noch immer die beste Möglichkeit dar, einen Arbeiter gegen einen Absturz aus dem Arbeitskorb zu schützen. Sie sind allen anderen Systemen hinsichtlich Funktionalität und Sicherheit deutlich überlegen.

Voraussetzungen an Arbeitsbühnen

Neue Hubarbeitsbühnen müssen mit Anschlageinrichtungen zur Befestigung der Absturzsicherung ausgerüstet sein. Ältere Bühnen müssen entsprechend nachgerüstet werden. Um auch bei heftigen Korbbewegungen ein Herausschleudern aus dem Korb zu verhindern, ist es sinnvoll, den Anschlagpunkt der Sicherung im Korb möglichst tief zu wählen. Es dürfen jedoch nur zugelassene Anschlagpunkte nach Vorgaben des Herstellers verwendet werden!

Den richtigen Auffanggurt von Leipold

Häufig haben die Bediener von mobilen Hubarbeitsbühnen nur sehr wenig Erfahrung mit dem Anlegen von Auffanggurten. Ihre Kunden sollten daher auf eine ausreichende Aufklärung der Anwender achten. Die Auffanggurte von Leipold sind einfach an- sowie auszuziehen und erleichtern Ihren Kunden die Umstellung erheblich.

Unterstützen Sie Ihre Kunden bei der Absturzsicherung mit zuverlässigen Systemen von Leipold. Absturzunfälle bei Arbeiten mit mobilen Hubarbeitsbühnen können durch einfache Maßnahmen ausgeschlossen werden. Der Einsatz dieser Arbeitsgeräte sollte somit grundsätzlich mit Absturzsicherung erfolgen. Auch bei Mietgeräten und kleineren Arbeitsbühnen sollte die Anwendung dieser Fallschutzausrüstungen zum Standard werden.

Absturzsicherungen jetzt online kaufen

Der Online-Shop von Leipold bietet Ihnen eine umfassende Auswahl an Arbeitsschutzprodukten. Ob Gurtsysteme, Handschuhe oder Hosen. In unserem Sortiment finden Sie ausschließlich Produkte, die unserem hohen Maßstab an Produktsicherheit und Qualität entsprechen. Sind Sie zum Beispiel auf der Suche nach unterschiedlichen Varianten von Sicherheitsschuhen, um Ihr eigenes Sortiment zu erweitern? Wir bieten Ihnen Halbschuhe, Hochschuhe, Stiefel, Wathosen und entsprechendes Zubehör.

Sie haben noch weitere Fragen, Anmerkungen oder ein Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne während unserer Service-Zeiten. Wir helfen Ihne die richtige Auswahl für Ihr Geschäft zu finden.