0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikelnummer: 001469
EN 388 : 2016 .4.1.2.1.X
Artikelnummer: 001642
EN 388 : 2016 .3.X.4.3.D
Artikelnummer: 001682
EN 388 : 2016 .4.X.4.2.F
Artikelnummer: 101327
EN 388 : 2016 .4.1.3.1.X

Handschuhe

Handschuhe von Leipold – für jeden Bedarf

Zur persönlichen Schutzausrüstung von vielen Berufsbildern gehören neben Warnwesten und Helmen auch spezielle, den Anforderungen der jeweiligen Arbeit angepasste Handschuhe. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, finden Sie im Online-Shop von Leipold Arbeitshandschuhe und Schutzhandschuhe, die den geltenden EU-Normen entsprechen und sich uneingeschränkt für die Bedürfnisse Ihrer Kunden eignen. Die genau benötigten Handschuhe müssen selbstverständlich in Folge einer Risikobeurteilung ausgewählt werden, die in den einzelnen Bedarfsfällen aufzeigt, in welcher Kategorie und gegen welche Risiken ein Schutz- der Arbeitshandschuh wirken soll. Damit Sie Ihren Kunden ein möglichst breites Spektrum an unterschiedlichen Handschuhen für verschiedene Einsatzbereiche bieten können, deckt unser Online-Sortiment unter anderem die folgenden Anwendungsgebiete ab:

Drüber hinaus sind bei der Auswahl selbstverständlich weitere Kriterien wie etwa das Tastvermögen, die Griffigkeit oder die Reinigung wichtige Punkte in der Beurteilung eines Arbeitshandschuhs. Auch die Marke spielt für einige Kunden eine übergeordnete Rolle. Hier bietet Ihnen unser Online-Shop die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Markennamen zu filtern. Dabei entsprechen natürlich alle Produkte, die Sie in unserem Sortiment finden, unseren hohen Ansprüchen an Qualität und Materialsicherheit.

Schutzhandschuhe nach Risikofaktor wählen

Die Schutzhandschuhe in unserem Online-Sortiment können je nach Art Schutz vor unterschiedlichen, in einigen Fällen auch kombinierten Gefahrenquellen bieten. Je nach Länge der Stulpe kann dieser Schutz bis auf Teile der Unterarme ausgeweitet werden.

  • Schutz vor mechanischen Risiken, wie Stichen, Schnitten, Schlägen, Abschürfungen oder starker Vibration.
  • Schutz vor thermischen Gefährdungen, wie zu großer Hitze, Kälte oder Schweißspritzern.
  • Schutz vor Gefährdungen durch Strahlungen, wie etwa UV-Strahlung, Wärmestrahlung, ionisierende Strahlungen oder Laserstrahlungen.
  • Schutz vor chemischen Risiken, wie Verätzungen, Reizungen oder Vergiftungen.
  • Schutz vor biologischen Risiken, wie Infektionen.
  • Schutz vor elektrischen Gefährdungen, wie etwa bei Arbeiten unter Spannung.

Sind Marke und Zweck für Ihre Kunden untergeordnete Kriterien bei der Handschuhauswahl, so sind diese meist auf der Suche nach bestimmten Materialien oder Materialkombinationen, die sich für Ihren speziellen Bedarf eignen. Zu diesen Materialien zählen einerseits Kunststoffe, wie Nitril oder Neopren. Diese künstlichen Materialien werden darüber hinaus auch als Beschichtung von Textilhandschuhen genutzt. Textilmaterialien sind bei Handschuhen häufig als Innenfutter, für den Handschuhrücken oder für die Stulpen im Einsatz. Diese Materialien dienen der Vermeidung von Schweißbildung und erhöhen den Tragekomfort.

Jetzt online bestellen bei Leipold

Auch natürliche Materialien wie Leder kommen bei der Handschuhherstellung häufig zum Einsatz. Lederhandschuhe dienen vor allem als Schutz vor mechanischen Einflüssen und als Schweißerhandschuhe. Entscheiden Sie sich bei der Auswahl Ihrer Handschuhe für ein möglichst weites Feld, um Ihren Kunden die bestmögliche Auswahl bieten zu können. Bestellen Sie jetzt im Online-Shop von Leipold und profitieren Sie von unserer Erfahrung. Bei Fragen rund um unser Sortiment stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne beratend zur Seite.