0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kopfschutz

Kopfschutz von Leipold sichert in brenzligen Situationen

Enge, laute Baustellen, große Werkstätten oder andere anspruchsvolle Arbeitsorte – handwerkliche Tätigkeiten erfordern viel Geschick und Konzentration. In strapaziösen Situationen ist es wichtig, dass Arbeitende ausreichend vor Gefahren und Risiken geschützt sind. Besonders wichtig ist dabei der Kopfschutz. Kopf und Gehirn stellen die Schaltzentrale unseres Körpers dar – viele Funktionen werden darüber gesteuert. Gerade deshalb sollte der Schutz des Kopfes an erster Stelle stehen. Damit weiterhin konzentriert und mit einem sicheren Gefühl gearbeitet werden kann, finden Sie bei Richard Leipold Schutzhelme und -kappen in verschiedenen Ausführungen – für jede Tätigkeit den richtigen Kopfschutz!

Welche Anforderungen haben Ihre Kunden an einen Kopfschutz? Es gibt verschiedene Ausführungen mit jeweils unterschiedlichen Merkmalen. Ein passender Kopfschutz ist Teil der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) und wird je nach Situation und Arbeit ausgewählt. Es ist zu unterscheiden zwischen Anstoßkappen und Schutzhelmen.

Anstoßkappen bieten hohen Tragekomfort

Anstoßkappen finden überall dort Verwendung, wo kein Kopfschutz vorausgesetzt ist, der Kopf aber trotzdem vor leichten Stößen gesichert werden sollte. Es handelt sich um eine Stoffkappe mit einer eingearbeiteten Kunststoffschicht, die leichte Stöße an den Kopf abmildert und dämpft. Eine Anstoßkappe ist leichter als ein Schutzhelm und bietet dem Träger dadurch höheren Tragekomfort. Wie eine normale Kappe hat der modische Kopfschutz einen Schirm. Der Schirm ermöglicht Schutz vor blendender Sonneinstrahlung und Regen. Es gibt Schutzkappen mit einem normalen Kappenschirm oder mit einem verkürzten Schirm für ein größeres Sichtfeld.

Schutzhelme für besonders anspruchsvolle Tätigkeiten

Ein Schutzhelm hingegen wird immer verwendet, wenn Helmpflicht ausgeschrieben ist. Schutzhelme werden nach der Norm EN 397 hergestellt und erfüllen damit einige bestimmte Anforderungen:

  • Sie schützen vertikal vor Stößen
  • Sie sind flammbeständig
  • Sie sind durchdringungsfest gegen spitze und scharfe Gegenstände
  • Sie besitzen einen Kinnriemen für erstklassigen Halt

Was können die Helme sonst noch?

Natürlich gibt es auch viele Schutzhelme, die weiteren Normen gerecht werden. Dazu gehören beispielsweise die Anforderungen der Temperaturbeständigkeit, der elektrischen Isolierung und des Schutzes vor seitlichen Stößen. Elektrisch isolierende Helme sind notwendig, wenn an Stromquellen oder allgemein mit Elektronik gearbeitet wird. Sie halten Wechselspannungen von bis zu 1000 V stand und beschützen ihren Träger vor elektrischen Schocks. Einige Schutzhelme gibt es mit einer zusätzlichen Vorrichtung für das Ankoppeln von Gehörschutz. Damit muss auf keinerlei Sicherheit und Komfort bei der Arbeit verzichtet werden.

Spezielle Bergsteigerhelme legen mehr Priorität auf den Schutz des Kopfes an sich. Sie müssen durchdringungsfest sein und den Schädel vertikal, frontal, lateral und dorsal vor Stößen schützen. Selbst wenn bei der Arbeit in der Luft oder in großen Höhen ein Windstoß kommt, können steinige Felswände oder harte Hausfassaden den Arbeitenden nichts anhaben. Außerdem besitzen diese Schutzhelme einen besonders sicheren und anpassbaren Kinnriemen, sodass der Helm nicht verrutschen kann.

Erstklassiger Tragekomfort überzeugt Ihre Kunden

Sie sehen – was den Kopfschutz angeht, gibt es viele flexible Möglichkeiten. Bei jedem Helm stehen Sicherheit und Tragekomfort an erster Stelle. Und nur weil ein Kopfschutz in erster Linie der Sicherung dient, heißt das nicht, dass hinsichtlich des Komforts Abstriche gemacht werden. Die Schutzhelme und -kappen in unserem Online-Shop sind teilweise mit speziellen ausgeklügelten Polstersystemen ausgestattet – sie fühlen sich auf dem Kopf an wie eine zweite Haut. Außerdem besitzen sie Luftlöcher für eine gute Luftzirkulation: Selbst bei schweißtreibenden Tätigkeiten behalten Arbeitende damit stets einen kühlen Kopf.

Benötigen Sie für Ihre Kunden noch weitere Bestanteile der Persönlichen Schutzausrüstung? Bei Richard Leipold finden Sie von Sicherheitsschuhen über Handschuhe und Hautschutz noch viele weitere Elemente des Arbeitsschutzes.

Ermöglichen Sie Ihren Kunden ein sicheres Gefühl!

Welcher Kopfschutz ist für Ihre Kunden der richtige? Erweitern Sie Ihr Sortiment mit unseren Schutzhelmen- und kappen. Bei Richard Leipold finden Sie Kopfschutz in unterschiedlichen Farben und Varianten. Ermöglichen Sie Ihren Kunden ein sicheres Gefühl bei der Arbeit und lassen Sie sie an anspruchsvollen Arbeitsorten nicht im Regen stehen. Ob Schutzkappen oder spezielle Helme mit verschiedenen Zertifizierungen – mit den Produkten von Richard Leipold sind die Köpfe Ihrer Kunden bei Ihnen in guten Händen.

Haben Sie Fragen zum Kopfschutz? Der Kundenservice von Richard Leipold steht Ihnen gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns auch für eine persönliche Beratung – wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.